Die besten WooCommerce Plugins 2018 für den deutschen Raum, EU und weltweit

WordPress und Woocommerce sind schon sehr weit verbreitet werden aber dennoch Jahr für Jahr populärer. Der nachstehende Artikel nennt die besten 10 Plugins für Woocommerce und erklärt die wichtigsten Features. Gerade auch für den deutschen Markt ist es wichtig Rechtsvorgaben einzuhalten, damit der mühsam aufgebaute Onlineshop nicht abgemahnt wird.

Die besten WooCommerce Plugins für den deutschen Raum

In Deutschland und der EU herrschen strenge Richtlinien, wie Webseitenbetreiber ihre Online-Shops aufstellen müssen. Hierbei werden klassische Fragen beantwortet:

  • Welche Informationen muss ich meinen Shop-Kunden anzeigen?
  • Welche Auskunft über Lieferzeiten muss ich geben?
  • Wie müssen Mehrwertsteuerhinweise für deutsche Kunden aussehen und wie für ausländische Käufer (EU und weltweit)?
  • Welche Widerrufsbelehrungen muss ich bieten?
  • Was gehört in die AGBs meines Shops?

Spezielle WooCommerce Plugins für den deutschen Markt nehmen sich diesen Fragen an und helfen Webseitenbetreiber dabei ihre Shops Rechtskonform zu gestalten. Freilich gibt es auch hier keine Garantie auf Vollständigkeit (vor allem im Hinblick auf die neue Datenschutzrichtlinie, die 2018 kommt). Dennoch schlafen Shopbesitzer besser, wenn sie die folgenden Plugins nutzen und dann vielleicht den Shop nochmal von einer Rechtsberatung unter die Lupe nehmen lassen.


German Market

German Market bietet ein komplettes Paket:

  • Schutz vor Abmahnungen
  • Integrierte Rechnungserstellung (auch PDF)
  • Retourenscheine
  • rechtlich relevante Inhalte
  • Bearbeitung von Stornierungen
  • Anbindung an Buchhaltungssysteme
  • einfache Verkaufsprozesse
  • Anwaltlich geprüfte Rechtstexte (fortlaufend aktualisierbar)
  • Schnittstellen zu Buchhaltungssystemen
  • Rechtssicherheit in DE, EU und Welt
  • Berücksichtigung der Lebensmittelverordnung (einziges Plugin)
  • USt-ID Prüfung B2B Shops
  • Preis pro Einheit
  • Berücksichtigung der Kleinunternehmerregelung
  • uvm

zeichnen German Market aus.

Das WordPress-Shopsystem-Plugin ist an die deutschen und österreichischen Rechtsvorgaben angepasst und hilft, Abmahnungen zu vermeiden. Die Rechtstexte werden mit ein paar Klicks eingefügt, sodass digitale Produkte rechtssicher verkauft werden können. Der Start ist einfach und Nutzer sowie Kunden profitieren von den Features. Bestelldaten können direkt an die Buchhaltungssysteme wie servDesk oder lexoffice gesendet werden, wodurch entsprechende Zahlungen zugeordnet werden. Das führt zu einer Erleichterung der administrativen Aufgaben.

German Market ist für den deutschen sowie EU-Markt und weitere Zielmärkte ausgelegt. Zu den zahlreichen Leistungen von German Market gesellt sich eine intuitive Bedienung. Optional kann auf der Kassenseite eine Kurzbeschreibung des Produktes angezeigt werden. Inklusive sind E-Mail-Bestelleingangs- sowie Versandbestätigung, die sofort nach dem Klick auf den Kauf-Button und der Versendung der Ware generiert sowie versendet werden. Diese Funktion kann um weitere Informationen wie Versandbestimmungen, Bezahlung oder weitere Hinweise erweitert werden.

Für B2B-Shops bietet German Market den Vorteil, dass keine Endverbraucher den Shop nutzen, was zu Abmahnungen führen kann. Im Checkout ist die erforderliche Prüfung der Ust-ID bereits enthalten. Für innergemeinschaftliche Lieferungen in das EU-Ausland bietet German Market den Vermerk „innergemeinschaftliche Lieferungen“.

Preis: ab 65,- €

Fazit: Für den deutschsprachigen Raum gibt es kein besseres Plugin um Rechtssicherheit zu erleichtern. Für alle Shopbetreiber in Deutschland und Österreich ein Muss!

Link zum Anbieter


WooCommerce Germanized

Das Tool wird von Vdidero zur Verfügung gestellt und beinhaltet die rechtlichen Vorgaben des deutschen Marktes für Onlineshop-Betreiber.

  • Grundpreise,
  • Lieferzeiten,
  • Mehrwertsteuer-Hinweise,
  • Rechtssicherheit bei digitalen Produkten,
  • Anbindung an Trusted Shops und eKomi,
  • Double-Opt-In,
  • Rechtshinweise in E-Mails,
  • rechtliche Hinweisseiten wie Widerrufsbelehrung und AGB
  • uvm

sorgen für Rechtssicherheit.

Es gibt eine kostenfreie und eine kostenpflichtige Version („Pro“). Rechtliche Hinweisseiten können einfach erstellt und im Checkout oder in E-Mails integriert werden. Von der Kleinunternehmerregelung bis zu Lieferzeiten bietet Germanized zahlreiche Features, um den Shop besser gegen Abmahnung zu sichern. Deutsche Rechtsgrundlagen treffen auf eine saubere Implementierung. Hohe Code-Qualität und die Kompatibilität zu anderen Themes oder Plugins sorgen für eine komfortable Bedienung.

In den neuesten Versionen können Nutzer auf das Überschreiben von Templates verzichten, was das Arbeiten erleichtert. In der Version „Pro“ stehen mehrstufige Kassen (Checkouts) zur Verfügung, sodass Kunden die Möglichkeit haben, die eingegebenen Daten im letzten Schritt zu überprüfen.

In wenigen Schritten können in der Pro-Version Mustertexte wie Widerrufsbelehrungen oder AGBs generiert werden. Die Shop-Einstellungen werden automatisch berücksichtigt. In der Pro-Version ist die Buchhaltung inklusive und kann manuell oder automatisiert durch den datumsbasierten Export als Zip-Datei oder CVS erfolgen.

Durch das Ticket-System erhalten Nutzer einen kompetenten Support und werden einfach sowie schnell bei der Konfiguration sowie Einrichtung unterstützt. Das Plugin zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit aus und liefert die rechtlichen Rahmenbedingungen für einen Onlineshop in Deutschland.

Vorteile der Pro-Version:

  • Ein sehr guter Support
  • PDF-Rechnungen
  • Stornierungen
  • Lieferscheine
  • Mehrstufige Kasse
  • Mustertexte für AGB und Widerrufsbelehrungen auf „Knopfdruck“
  • Rechtstexte als PDF Anhang

Preis: Grundversion kostenlos / Pro-Version (empfohlen) ab 69,95 €

Fazit: Neben German Market ist WooCommerce Germanized das Mittel zur Wahl um einen deutschen Shop rechtssicher zu gestalten. Ich empfehle allerdings generell zur Pro-Version um vor allem den Support mitzunehmen. Shopbetreiber, die es ernst meinen, werden den Support zu schätzen wissen.

Link zum Anbieter


WP All Import – WooCommerce Produkt-Import Plugin

Mit WP All Import lassen sich alle Produkte samt der dazugehörigen Daten in das Woocommerce-Backend einfügen. Ohne manuellen Aufwand kann man die gesamten Produkte in den Onlineshop aufnehmen. Um die automatisierte Anlage von Produktbild, Preis, Beschreibung, Produkttitel, Bestand etc. kümmert sich das Tool. Via Cron-Job ist es möglich, automatisch und zeitgesteuert in den Onlineshop zu importieren. Die einfache Bedienung und die ansprechende Aufmachung zeichnen WP All Import aus.

Das Plugin kann RSS-Feeds, Affiliate-Produktfeeds, XML- oder CVS-Dateien sowie APIs auslesen und interpretieren. Die Posts werden aus den erkannten Daten erstellt. Das bedeutet, dass neue aus bestehenden Posts generiert werden. Das Plugin ermöglicht es, per Drag & Drop eigene Inhlate hinzuzufügen oder Bestandteile von Datenquellen für neue Seiten zu übernehmen. Ohne größere Programmierkenntnisse kann durch WP All Import in kurzer Zeit viel Content auf eine Seite gebracht werden.

Link zum Anbieter


YITH Woocommerce Compare

Bei diesem Plugin handelt es sich um eine Erweiterung für das Woocommerce Plugin, sodass Kunden einige Produkte im Onlineshop leicht vergleichen können. Einstellungen werden einfach geändert und per Button, Link oder Aktionstaste ausgewählt. Die Tabelleneinstellungen bieten ein Maximum an individuellen Optionen. Mit wenigen Klicks erhalten Kunden eine übersichtliche Präsentation aller Produkteigenschaften. Dadurch wird die Kaufentscheidung erleichtert. Das Tool ist selbsterklärend und hebt sich aus dem Mainstream hervor.

Link zum Anbieter


Woocommerce PayPal Express Checkout Payment Gateway

Bei Online-Käufen ist PayPal nicht wegzudenken und zählt zu den beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten. Durch das Tool wird es einfach, Kunden einen einfachen und zeitnahen Bestellprozess plus Bezahlfunktion zu bieten. Die unkomplizierte Einbindung trifft bei diesem Tool auf durchdachte Mechanismen. Der PayPal Express Checkout sorgt dafür, dass Kunden über eine bei PayPal hinterlegte Adresse bestellen können. Dadurch wird das Ausfüllen von Formularen hinfällig. Die Integration von PayPal ist denkbar einfach und das Plugin lässt sich einfach bedienen.

Link zum Anbieter


YITH Woocommerce Zoom Magnifier

Das Produktbild ist oft der entscheidende Faktor bei Onlinekauf. Durch eine optimale Produktabbildung werden Kunden generiert. Das Zoom Magnifier Plugin macht es leicht, Kunden ein genaues Bild zu liefern. Bei Fahren über das Produktbild erscheint dieses im Zoom-Modus. Der Bilder-Zoom kann einfach bedient werden und Shopbetreiber benötigen wenige Kenntnisse, um das Plugin zu installieren.

Link zum Anbieter


Woocommerce PDF Invoices

Zu den zeitraubenden Aufgaben eines Shopbetreibers zählt das Schreiben von Rechnungen. Durch Woocommerce PDF Invoices entfällt diese lästige Aufgabe. Zu jeder Bestellung wird automatisch und einfach eine Rechnung als PDF generiert. Das PDF kann direkt per E-Mail an die Kunden versendet oder als Dokument ausgedruckt und der Bestellung beigefügt werden. Rechnungen können individualisiert werden, sodass eine Anpassung an das jeweilige Corporate Design einfach ist. Neben Rechnungen können Belege oder Lieferscheine direkt innerhalb der Bestellbearbeitung erstellt und separat freigeschaltet werden. Kunden können die Rechnung nach der Bestellung durch den Button „Drucken“ alternativ selbst ausdrucken.

Im Footer-Text lassen sich Firmenname und Kontaktdaten ebenso individuell anpassen wie die Schlussformel. Rückgabehinweise oder AGBs können an separater Stelle eingebunden werden. Insgesamt besteht ausreichend Raum, um einzelne Textelemente zu personalisieren. Bei Bedarf werden eigene Rechnungsnummern erzeugt. Das Tool ist eine gute Basis, auf der aufgebaut werden kann.

Link zum Anbieter


Woocommerce Quick Reports

Das Tool ist praktisch und einfach zugleich. Verschiedene Statistiken des Onlineshops können zeitnah erstellt und eingesehen werden. Man hat diverse Möglichkeiten wie beispielsweise die Liefer- oder Zahlart, den Bestellstatus oder die Nutzung des Internet-Browsers. Alles Wichtige ist schnell auf einen Blick ersichtlich. Durch Woocommerce Quick Reports können Auswertungen detaillerter erstellt und Statistiken zeitnah eingesehen werden. Die einfache und selbsterklärende Bedienung zeichnet Woocommerce Quick-Reports aus.

Link zum Anbieter


Woocommerce Bulk Discount

Rabattaktionen werden mit Woocommerce Bulk Discount einfach. Rabatte wie etwa beim Kauf von zwei Artikeln oder 10% auf alle Produkte lassen sich mit ein paar Klicks realisieren. Die Möglichkeiten der Rabattierung sind vielseitig und können individuell angepasst werden. Das Rabatt-Tool ist sehr leicht zu bedienen und bietet zahlreiche Individualisierungsoptionen. Für jedes Produkt lassen sich individuelle Staffelpreise oder Mengenrabatte angeben. Der Nachlass wird automatisch berechnet und dargestellt, wenn die definierte Anzahl im Warenkorb erscheint. Bereits in der Produktbeschreibung können Kunden über die Rabatte informiert werden. Die Einrichtung ist leicht und erfolgt innerhalb weniger Minuten. Das Plugin bietet eine einfache Lösung, um zusätzliche Kaufanreize zu realisieren.

Link zum Anbieter


Fazit

Man kann WooCommerce mit einigen Plugins noch besser machen, als es ohnehin schon ist. Es gibt Plugins für die Verbesserung der Nutzererfahrung der Kunden und Plugins, die sich vor allem auch den rechtlichen Vorgaben in Deutschland und der EU verschreiben. Diese sind in meinen Augen das absolute Minimum um einen WooCommerce Shop zu betreiben. Rechtliche Sicherheit gehört zu den wichtigsten Dingen, wenn man online verkaufen möchte, damit man kein böses Erwachen erlebt. Hier sind German Market und WooCommerce Germanized sicher die Platzhirsche und immer eine Empfehlung und auch das Geld wert.

Jetzt kostenlosen WordPress Newsletter in dein Postfach

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst regelmäßig Tipps und Tricks zu WordPress in dein Postfach. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


Kommentar schreiben

* Notwendige Angaben

Netzgänger Webdesign | Schlehenweg 7 in Büchenbach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de |
↑ oben
Inhalt