Web Push Notifications – Anbieter und wie man sie in WordPress einbaut

Push-Nachrichten sind zumindest auf dem Handy inzwischen nichts Ungewöhnliches mehr, denn Benachrichtigungen sind allgegenwärtig. Jeder kennt sie wahrscheinlich und bekommt sie mehrmals täglich. Diese Form der Kommunikation kannst Du nun ebenso auf dem Computer nutzen und von Webseiten verschicken, um die Reichweite zu erweitern. Eine simple Push-Nachricht kann in der schon fast überfluteten Welt der Medien mehr Interesse beim Leser wecken als lange, komplexe Inhalte. Sie ermöglicht intensivere direkte Kundenbeziehungen. Lies hier, was Web Push Benachrichtigungen genau sind, wie sie funktionieren, welche Browser unterstützt werden, welche verschiedenen Arten und Anbieter von Push Benachrichtigungen es gibt und wie Du sie in WordPress einbauen kannst. Daneben erhältst Du viele weitere Tipps.

»


WordPress Spenden-Möglichkeit einbauen in 2020

Du steckst wahrscheinlich viel Arbeit und Zeit in Deine Webseite, um den Lesern regelmäßig neue gute Beiträge zu bieten. Dies wissen manche Nutzer zu schätzen und spenden als Zeichen der Anerkennung gern kleinere oder größere Geldbeträge, um ihren Blogger zu unterstützen. Oder aber du suchst neue Einnahmequellen wegen der Corona-Krise. Du wärst nicht der Einzige, der verzweifelt versucht sein Geschäft am Laufen zu lassen. Spenden sind eine Möglichkeit. Für WordPress gibt verschiedene Wege Spenden zu realisieren. Nachfolgend erkläre ich Dir, wie Du diese Schaltflächen und weitere Möglichkeiten in WordPress hinzufügen und aktivieren kannst, um Spenden zu sammeln.

»


Corona: WordPress Website schnell aufsetzen oder bestehende optimieren

Wir alle sind in der Krise angekommen. Die Kinder zu Hause, die Home-Offices eingerichtet, Läden zu, Dienstleister ohne Jobs und die Stimmung am Tiefpunkt. Existenz-Ängste treiben uns um. Wir zerbrechen uns den Kopf, wie wir unser Leben und unser Einkommen sichern können, wenn die Krise andauert. Ich versuche hier für dich zusammenzustellen, wie du mit WordPress schnell eine Website aufsetzen kannst, die dir hilft online Kunden zu generieren und Umsatz zu machen. Oder wie du kurzfristig mit deiner bestehenden WP Site mehr aus deinem Online-Business herausholen kannst.

»


Wie du mit einer WordPress Webseite Geld verdienen kannst und wie ich es geschafft habe

In den letzten Jahren habe ich immer wieder mein Ziel verfolgt mit meinen Webseiten auch passives Einkommen zu erzielen (neben den Einkünften als Webdesigner). Davon träumt ja jeder irgendwie: Etwas schaffen und dann dauerhaft von der Leistung zehren. Dass das nicht wirklich einfach würde, war mir immer klar, aber trotzdem habe ich immer daran geglaubt, dass mit Know-How, Leidenschaft und den richtigen Ideen monatlich Geld mit Webseiten zu verdienen ist ohne Angestellte zu beschäftigen und hohe Risiken einzugehen. Heute bin ich an dem Punkt, dass ich sagen kann, dass ich mein Ziel erreicht habe. Wie ich das geschafft habe und ob du das auch kannst? Das liest du hier und musst du für dich entscheiden.

»


Erfahrungen mit Ezoic – DIE bessere Alternative zu Google AdSense?

Seit einigen Jahren setze ich auf meinen Webseiten Google AdSense Anzeigen ein um zu monetarisieren. Dabei werden Werbebanner an verschiedenen Stellen der Webseite eingeblendet. Für Klicks darauf erhalte ich eine Provision von Google. Vor kurzem hat mich der Werbe-Vermarkter Ezoic angeschrieben und angefragt ob ich nicht deren Dienste mal testen möchte, die Ergebnisse würden mich sicher schnell überzeugen.

Da ich nichts gegen Tests von etablierten Systemen habe, läuft nun seit ein paar Tagen der Test mit Ezoic und ich möchte hier die nächsten Wochen von meinen Erfahrungen berichten. Die Frage ist für mich: Kann Ezoic den Werbeumsatz auf meiner Webseite erhöhen und werde ich am Ende Google AdSense den Laufpass geben? Die ersten Tests waren sehr vielversprechend und einfach einzurichten in WordPress ist Ezoic auch.

»


101 ultimative Tipps für WordPress Webseiten

WordPress ist ein tolles CMS um Webseiten und Blogs auf die Beine zu stellen. Nahezu alles ist möglich und vieles kann man tun, damit die WordPress Webseite sicher, schnell und erfolgreich wird. Aber nicht jeder weiß um jeden Kniff und jede Technik. Geschweige denn um jede Notwendigkeit, damit der eigene Webauftritt zum Erfolg werden kann. Meine jahrelange Erfahrung teile ich mit dieser Liste an Maßnahmen, die ich in der täglichen Arbeit mit WordPress, treffe. Wenn es tatsächlich noch mehr Ideen geben sollte, wie man eine WP Webseite optimieren kann, lasst es mich wissen. Ansonsten gibt es eigentlich keinen Grund wieso nicht jeder die folgende Liste umsetzen sollte (im Übrigen sind einige Punkte der Liste für Webseiten, die nicht auf WP aufsetzen, ebenso interessant!). 😉

»


WordPress und Shopsysteme – welche Konstellation macht Sinn?

WordPress ist wohl die populärste Blogsoftware weltweit und längst über den Status einer reinen Bloganwendung hinaus. Im Lauf der Jahre hat sich die Software zum umfangreichen Content Management System (CMS) entwickelt. Es hat sich mit Bezug auf das Internet aber mehr verändert. Der Anteil der Konsumenten, die ihre Einkäufe im Netz erledigen, steigt ebenfalls.

Damit kommt es vielfach zu der Problemstellung, einen WordPress Blog mit einem Online Shop zu verknüpfen. Es gibt in der Tat entsprechende eCommerce-Lösungen. Mit Bezug auf immer wichtiger werdende neue Marketing-Strategien wie effizientere Personalisierung, Neuromarketing (hier werden neurowissenschaftliche Erkenntnisse und traditionelles Marketing kombiniert) und in Bezug auf sich drastisch verändernde SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SMM (Social Media Marketing) Vorgehensweisen sollte aber vielleicht etwas kreativer vorgegangen werden.

»


Affiliate Marketing als Einkommensquelle: Vorgehen & Integration in WordPress

Wenn man bereits eine Internetseite besitzt oder diese in Planung ist, macht man sich häufig über die Möglichkeit Gedanken, wie damit Einnahmen geschaffen werden können. Dabei spielt es eine wichtige Rolle, um was für eine Internetseite es sich handelt. Genauer gesagt ist zu beachten, welche Produkte und Leistungen beworben oder angeboten werden oder ob es sich um eine reine Informationsseite und/oder einen Blog handelt. Grundsätzlich kann jedoch mit Affiliate Marketing (hier: Definition) ein zusätzliches Einkommen geschaffen werden.

»


35 Tipps für mehr Umsatz auf Ihrer Webseite: Teil 2

Während wir im 1. Teil auf Shop-Optimierungs-Maßnahmen und verbesserte Produktvorstellungen eingegangen sind, legen wir in Teil 2  unserer 35 Tipps für mehr Umsatz mit Ihrer Webseite, den Fokus auf Maßnahmen durch Marketing, SEO und Analysen. »


35 Tipps für mehr Umsatz auf Ihrer Webseite: Teil 1

Wer eine Firmenwebseite oder einen Online-Shop betreibt, wünscht sich natürlich viele Konversionen und hohe Umsätze. Wir geben Tipps, wie Sie Ihre Konversionen in Ihrem Online-Shop oder auf Ihrer Webseite steigern können. Im ersten Teil dreht sich alles um Shop-Optimierung  und die Produktdarstellungs-Optimierung für mehr Umsätze. Ideen für mehr Konversionen


Jetzt WordPress Newsletter in dein Postfach

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst regelmäßig Tipps und Tricks zu WordPress in dein Postfach. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


Netzgänger Webdesign | Rohrersmühlstraße 22 in Schwabach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de
↑ oben
Inhalt