Seiten oder Beiträge von WordPress Blogs verstecken

Auch wenn es eigentlich gegen die ursprüngliche Natur einer WordPress Webseite bzw. eines Blogs zu sein scheint: Manchmal macht es Sinn eine Seite oder einen Beitrag vor der Öffentlichkeit oder Suchmaschinen zu verbergen. Mit den richtigen Plugins lässt sich das relativ einfach bewerkstelligen.

Artikel weiterlesen »

SVG in WordPress Mediathek hochladen

Manchmal möchte man das relativ selten genutzte Bildformat SVG (Scalable Vector Graphics) auch in WordPress nutzen. Die WordPress Mediathek lässt den Upload des Formats standardmäßig nicht zu. Mit folgendem Kniff behebt man diesen Missstand.

Artikel weiterlesen »

WordPress: Sidebar pro Seite oder Beitrag wählen

Sidebars und ihre Widgets sind meiner Ansicht nach eine der genialsten Features in WordPress. Sie erlauben es, einer Seite die nötige Individualität zu geben und Infos unterzubringen, die nicht in den Artikel- oder Seiten-Content passen. Ihre Stärke spielen sie dann aus, wenn man die Möglichkeit einbaut, für jeden Beitrag und jede Seite verschiedene Sidebars zu wählen. Artikel weiterlesen »

Wie erstelle ich eine individuelle WordPress Startseite

Das beliebte CMS WordPress ist längst mehr als ein reines Bloggersystem. Durch eine Vielzahl an Plugins und ein offenes System, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, mit WordPress auch Webseiten für Unternehmen und Webseiten mit Portal- oder Magazin-Layouts zu erstellen. So hat der Online-Redakteur die Möglichkeit über das bekannte Backend die Inhalte zu steuern, die auf der individuellen Startseite zu sehen sind. Wie man mit WordPress Hausmitteln eine einfache individuelle Homepage erstellt, erkläre ich hier… Artikel weiterlesen »

PHP Code in WordPress Widget ausführen

Manchmal möchte man in seinem WordPress Blog nicht nur die von Haus aus oder durch Plugins vorgegebenen Widgets verwenden um die eigene Sidebar zu gestalten. Für statische Inhalte verwendet man das HTML-Widget, mit dessen Hilfe man diverse HTML-Inhalte in der Sidebar anzeigen kann.

Für dynamische Inhalte, wie das Auslesen von Inhalten aus der Datenbank oder das einbinden eines RSS Feeds in die Sidebar, kann man das PHP Code Widget Plugin nutzen.

Artikel weiterlesen »

Untertitel in WordPress auf alle Seiten einbauen

Im Zuge von WordPress-Optimierung möchte man unter Umständen neben der normalen Überschrift über einem Artikel oder einer Seite, auch einen Sub-Title einbauen.

Das hat den Vorteil, dass man in der normalen Überschrift das Thema mit dem Hauptkeyword kurz umreißen kann und im Untertitel die Möglichkeit hat, durch zusätzliche Nebenkeywords detaillierter ausformulieren zu können.

Untertitel in WordPress einbinden

Netzgänger Webdesign | Schlehenweg 7 in Büchenbach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de |
↑ oben
Inhalt