WordPress automatisch übersetzen – die besten Plugins

Immer häufiger kriege ich die Anforderung WordPress Webseiten meiner Kunden zu übersetzen. Internationale Ausrichtungen sollen sich auch in den Webauftritten wiederspiegeln. Normalerweise empfehle ich die folgenden Plugins um WordPress mehrsprachig einzurichten. Meist kommt aber auch gleich die Frage, ob denn diese Plugins auch automatische Übersetzungen von WordPress Webseiten ermöglichen? Teilweise ja, teilweise nein. WPML bietet mittlerweile maschinelle Übersetzungen (vermutlich auf Druck von anderen erfolgreichen Plugins, die neuronale Übersetzungen anbieten). Andere Platzhirsche bleiben konzentriert auf die manuelle Übersetzung. Welche Plugins kann man also nutzen um WP zu übersetzen? Welche liefern gute Ergebnisse, welche haarsträubende? Der folgende Test wird es zeigen.

Automatische WordPress Übersetzung im Test

Um den Test möglichst sinnvoll zu gestalten verwende ich mehrere und unterschiedliche Arten von Texten, die ich dann jeweils durch die folgenden vier Plugins laufen lassen werde. Für die, die es eilig haben hier schon mit Shortlink und Bewertung vorab.

Mein objektiver Eindruck dieser Übersetzungen soll hier als Gradmesser für die abschließende Bewertung gelten. Ich bin weder geprüfter Übersetzer noch Dolmetscher oder Sonstiges im sprachlichen Bereich. Ich bin auch kein Wunderkind, das mehrere Sprachen spricht. Dem Englischen bin ich weitestgehend mächtig, daher wird sich der Text auch auf die Übersetzung aus dem Deutschen ins Englische beschränken. Andere Sprachen kann ich nicht beurteilen, das überlasse ich dann anderen Testern.


Die Texte, die maschinell übersetzt werden sollen

Allgemeiner redaktioneller Text

„Der Mensch verschläft viele Jahre seines Lebens. Während dem Schlaf erholt sich der Körper, er heilt von Wunden seelischer und körperlicher Natur. Er tankt neue Energie für die Herausforderungen des nächsten Tags. Daher sind alle Tipps für einen erholsamen Schlaf Gold und einen Versuch wert. Hier findest du viele Tipps, die dir helfen deinen Schlaf zu verbessern. Und zwar nicht nur, wenn du unter Schläfstörungen leidest. Die Folgen von zu wenig und nicht ausreichend erholsamem Schlaf können nämlich gravierend für dich sein.“

Medizinischer Fachtext

„Das Zervikalsyndrom bezeichnet eine Vielzahl von Beschwerden im Bereich von Hals und Nacken, die ohne Behandlung auf andere Körperregionen ausstrahlen können. Das HWS-Syndrom (Hals-Wirbel-Syndrom) ist in verschiedene Kriterien unterteilt. Je nach Verlauf wird zwischen akut und chronischem HWS-Syndrom unterschieden. Nach der Lokalisation wird zwischen oberem, mittlerem und unterem Syndrom unterschieden. Die Ursache kann posttraumatisch (nach einem Unfall), degenerativ (altersbedingte Verschleißerscheinungen an den Wirbelkörpergelenken) oder funktionell (Funktionseinschränkungen) sein.“

Technischer Fachtext 

„PHP ist eine serverseitig ausgeführte Skriptsprache. Serverseitig heißt, dass der PHP-Code direkt auf dem Webserver vom sogenannten Parser interpretiert wird. Dieser PHP-Parser muss auf dem Webserver installiert und konfiguriert sein. Durch die Interpretation des PHP-Codes entsteht eine HTML-Seite, die an den Client zurückgeschickt wird. Der PHP-Code ist in der interpretierten Seite nicht mehr vorhanden, liegt also nur auf dem Webserver, ohne je über das Internet verschickt zu werden.“

 

Du siehst, es sind alles keine allzu komplizierten Texte, die ich gewählt habe und auch allesamt nicht sonderlich lang. Für einen generellen Blick auf das Ganze Thema Auto-Translate in WordPress sollte das aber ausreichend sein. Es geht hier ja auch darum eine Entscheidung zu fällen. Aber schauen wir weiter, was passiert, wenn wir die Texte durch die einzelnen Plugins schicken.


WPML vs Weglot vs GTranslate vs Google Language Translator

Diese 4 Plugins habe ich gewählt für meinen Test, da alle 4 sehr weit verbreitet sind. WPML der Platzhirsch bei den Übersetzungsplugins, Weglot der Newcomer, der mit viel Marketing auf den Markt der Machine Translation drängt. GTranslate und Google Language Translator als Plugins, die beide auf Google Translate basieren. Wir wissen alle, das Google Translate keine sonderlich gute Übersetzung liefert. Einzelne Wörter sind kein Problem. Ganze Texte allerdings schon. Hier greife ich in der Regel auf DeepL zurück. Deutlich besser sind die Übersetzungen, wenngleich auch nicht perfekt. Aber lassen wir uns überraschen, wer hier am besten abschneidet.


Test-Ergebnis automatische Übersetzung mit WPML

WPML ermöglicht sowohl die maschinelle, als auch die manuelle Übersetzung von WordPress Webseiten.

WPML ist für mich das Plugin der Wahl, wenn es um Mehrsprachigkeit geht. Es ist über die lange Zeit wirklich umfassend erwachsen geworden und bietet alles was das „Übersetzer-Herz“ begehrt. Inklusive Anbindung von externen Übersetzungsplattformen oder Übersetzern. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich WPML auch der automatischen Übersetzung widmet, die nun mit dem Advanced Translation Editor mitkommt (WPML Translation Management AddOn muss installiert sein). Ich finde, dass ist sehr gut gelungen. Wenn ein Artikel übersetzt werden soll, öffnet sich direkt die automatische Übersetzung, die man dann manuell nachbearbeiten kann. So liefert man dem Leser auch die korrekten Texte aus. Aber wie gut ist die automatische Übersetzung von WPML?

Ergebnis: Allgemeiner redaktioneller Text

“Man sleeps for many years of his life. During sleep, the body recovers, healing from wounds of a mental and physical nature. He is reopening new energy for the challenges of the next day. Therefore, all tips for a restful sleep are worth gold and worth a try. Here are many tips to help you improve your sleep. And not only if you suffer from sleep disturbances. The consequences of too little and insufficient restful sleep can be serious for you. “

Ergebnis: Medizinischer Fachtext

“Cervial syndrome refers to a variety of ailments in the area of the neck and neck, which can radiate to other regions of the body without treatment. HWS syndrome (cervical vertebral syndrome) is divided into different criteria. Depending on the course, a distinction is made between acute and chronic HWS syndrome. After localization, a distinction is made between upper, medium and lower syndrome. The cause can be post-traumatic (after an accident), degenerative (age-related wear and tear on the vertebral body joints) or functional (functional limitations). “

Ergebnis: Technischer Fachtext

“It is a server-side scripting language. On the server side, the PHP code is interpreted directly on the web server by the so-called parser. This PHP parser must be installed and configured on the web server. The interpretation of the PHP code creates an HTML page, which is sent back to the client. The PHP code no longer exists in the interpreted page, so it’s only on the web server without ever being sent over the Internet. “

Das Ergebnis der Maschinenübersetzung mit WPML ist nach meinem Eindruck sehr gelungen. Man kann den Text verstehen, die Formulierungen sind absolut lesbar. Das ist durchaus als Kompliment gemeint, weil automatische Übersetzungen doch leider allzu häufig richtig mies sind. Mit diesem Text kann man arbeiten. Und wenn man nun bedenkt, dass das eine Basis für die weitere Übersetzung ist, ist das auch wirklich gut gelungen und kann Übersetzungsaufwände deutlich minimieren. Ein Test aus dem Englischen ins Deutsche ist nicht ganz so gut gelaufen, aber durchaus immer noch akzeptabel. Man merkt, dass die Übersetzungsdienste ganz klar den Fokus auf die englische Sprache haben.

Bedienoberfläche von WPML: Advanced Translation Editor

Fazit WPML Auto-Übersetzung

Super! Die Qualität der Übersetzung ist vor allem aus dem Deutschen ins Englische nahezu perfekt.  So muss der Übersetzer viel weniger leisten als bei einer Vollübersetzung. Ganz klare Empfehlung. Wenn man nun noch bedenkt, was WPML ansonsten an Features mitbringt, greift man hier getrost zu. Übrigens: WPML ist Gutenberg ready! D.h. Übersetzungen mit dem neuen Editor sind auch kein Problem.

Link zu WPML


Erfahrungen mit der Übersetzung von WordPress durch Weglot

Weglot übersetzt Webseiten automatisch mit einem Klick und ermöglicht zudem die manuelle Bearbeitung der Auto-Übersetzungen.

Um Weglot verwenden zu können, benötigt man einen API key, den man erst nach Registrierung erhält. Das geht allerdings sehr einfach und kann direkt aus WordPress heraus angestoßen werden. In der Grundversion ist Weglot kostenlos, es gibt aber die bessere Pro Variante, die dann kostenpflichtig ist. Die kostenfreie Variante ist auf 2.000 Wörter beschränkt, was bei den meisten Webseiten bereits den Zwang zur Pro Version bedeutet. Entscheidet man sich für die Pro-Version von Weglot, hat man Support für

  • Multisites
  • Mehrere Bearbeiter
  • Mehr Wörter (Schritte: 10.000 für 9,90€ monatlich, 50.000 für 19€ monatlich, 200.000 für 49€ monatlich, 1.000.000 für 199€ monatlich, 5.000.000 für 499€ monatlich)
  • Mehr Sprachen (Schritte: 1 Sprache für 9,90€ monatlich, 5 Sprachen für 19€ monatlich, Unendlich Sprachen für >=49€ monatlich)
  • Statistiken
  • CSV Export
  • Dedizierter Support

Man sieht, das Ganze ist nicht billig, wenn man viele Wörter in seiner Webseite nutzt. Allerdings wird halt alles automatisch übersetzt. Kosten für manuelle Übersetzer werden stark minimiert. Das bedeutet aber natürlich, dass dann die Qualität wirklich gut sein muss. Schauen wir uns das Ergebnis an:

Ergebnis: Allgemeiner redaktioneller Text

„Man sleeps for many years of his life. During sleep the body recovers, it heals from wounds of mental and physical nature. He’s recharging his batteries for the challenges of the next day. Therefore, all tips for a restful sleep are gold and worth a try. Here you will find many tips to help you improve your sleep. And not just when you’re suffering from sleep disorders. The consequences of too little and not enough restful sleep can be serious for you.“

Ergebnis: Medizinischer Fachtext

„Cervical syndrome refers to a variety of complaints in the neck area that can radiate to other parts of the body without treatment. The cervical spine syndrome is divided into different criteria. Depending on the course of the disease, a distinction is made between acute and chronic cervical spine syndrome. After localization, a distinction is made between upper, middle and lower syndrome. The cause can be post-traumatic (after an accident), degenerative (age-related wear and tear of the vertebral body joints) or functional (functional limitations).“

Ergebnis: Technischer Fachtext

„PHP is a server-side scripting language. Server-side means that the PHP code is interpreted directly on the web server by the so-called parser. This PHP parser must be installed and configured on the web server. The interpretation of the PHP code creates an HTML page that is sent back to the client. The PHP code is no longer present in the interpreted page, so it is only on the web server, without ever being sent over the Internet.“

Das Ergebnis von Weglot ist beeindruckend! Die Übersetzung ist auch hier nahezu perfekt gelungen. Wie WPML auch kann man damit super arbeiten. Der hreflang-Tag wird sauber eingebaut und die URL ist mit einem /en/ versehen. Super für SEO. Für mich eine klare Empfehlung für alle, die es einfach und schnell haben wollen.

Weitere Vorteile von Weglot

  • Automatische Weiterleitung von Usern abhängig von der Browsersprache
  • Schnell eingerichtet in 5min
  • Übersetzung von Metadaten, Bildtexten, allen sichtbaren Texten
  • E-Mail-Übersetzung
  • Übersetzung von Shops (zB WooCommerce) möglich
  • Gutenberg ready!

Mit Weglot lässt sich im Frontend die Übersetzung manuell bearbeiten.

Fazit zu maschinellen Übersetzungen von WP durch Weglot

Weglot liefert einen tollen Übersetzungsdienst, der zwar nicht kostenlos ist, aber einen vertretbaren und auch nachvollziehbaren Preis hat. Wer riesige Webseiten übersetzen muss, der ist hier preislich unschlagbar unterwegs. Selbst die größte Lizenz ist immer noch günstiger als Millionen von Wörtern von Menschen übersetzen zu lassen. Kleinere Webseiten können schon ab knapp 10€ pro Monat in den Genuss sehr guter automatischer Übersetzungen kommen. Über den Übersetzungseditor von Weglot ist sogar eine nachträgliche Anpassung der Übersetzungen direkt in der Frontend-Ansicht von WordPress möglich. Toll gelungen! Im Dashboard von Weglot selbst können die eigenen Übersetzungen ebenfalls angepasst werden.

Link zu Weglot


Test-Ergebnis Google Language Translator

Der Google Language Translator übersetzt WP Inhalte mit einem Klick.

Wie erwartet ist das Ergebnis des Google Language Translator auf Basis von Google Translate nicht so berauschend und im Vergleich zu WPML deutlich schlechter. Die Sätze machen Sinn und man versteht schon, was gemeint ist, es klingt aber doch alles ein wenig „schief“. Wie man es eben von Google Translate so gewohnt ist. Die Qualität der Übersetzung kann eigentlich niemandem ohne weitere Bearbeitung (die nicht möglich ist= zugemutet werden, so dass man sich schon fragt, wie es sein kann, dass dieses Plugin 100.000x installiert wurde. Aber lies selbst den Text, der aus dem Englischen automatisch übersetzt wurde, zuerst ganz gut klingt, aber dann auf den zweiten Blick deutliche Mängel zeigt:

Ergebnis: Allgemeiner redaktioneller Text

„Man sleeps through many years of his life. During sleep the body recovers, he heals wounds mental and physical nature. He recharge your batteries for the challenges of the next day. Therefore, all tips for a good night’s sleep gold and worth a try. Here you will find many tips that will help you to improve your sleep. And not just when you are suffering from Schläfstörungen. The consequences of too little and not enough restful sleep can be serious for you that is. „

Ergebnis: Medizinischer Fachtext

„The cervical syndrome refers to a variety of ailments ranging from neck and neck, which may spread to other parts of the body without treatment. The cervical spondylosis (cervical vertebrae syndrome) is divided into different criteria. Depending on the course is a distinction between acute and chronic whiplash syndrome. After localization syndrome is a distinction between the upper, middle and lower. The cause may be post-traumatic (after a crash), degenerative (age-related wear to the vertebral joints) or functionally (functional restrictions). „

Ergebnis: Technischer Fachtext 

„PHP is a server side scripting language running. On the server side is, the PHP code is interpreted directly on the web server of the so called parser. This PHP parser must be installed on the Web server and configured. The interpretation of the PHP code an HTML page that is returned to the client is created. The PHP code is no longer present in the interpreted page, that is only on the Web server, without ever being sent over the Internet. „

Das Einzige was an Google Language Translator wirklich gut ist, ist die Einfachheit und das es kostenlos daherkommt. Man konfiguriert die Sprachen, die gewählt werden können und baut den Sprachschalter in den Widgets zB in die Sidebar. Schon lässt sich ein Text per Klick übersetzen. Die Übersetzung ansich ist sehr holzig. Die Formulierungen sind teilweise recht schief und kaum für den Leser zu gebrauchen. Die Absprungrate wird vermutlich nicht gerade verbessert, wenn man solche Texte online stellt. Für Suchmaschinen/SEO ist die Lösung auch nicht gerade sinnvoll. Hier wird keine separate URL generiert, die die Sprache beinhaltet. Auch kein hreflang-Tag wird angelegt, der Google die Originalsprache und übersetzte Sprache mitteilt. Es wird nur dynamisch übersetzt direkt auf der Webseite. Für mich ein klares K.O.-Kriterium.

Widget von Google Language Translator, der die möglichen Sprachen anbietet.

Fazit automatische Übersetzung von WordPress mit Google Language Translator

Das Plugin tut was es soll, es übersetzt Inhalte mit dem Google Translator. Natürlich liefert es keine besseren Ergebnisse als man es von Google Translate gewohnt ist. Daher ist das Ganze eine nette Spielerei, aber nicht für den produktiven Einsatz auf Webseiten geeignet, die relevant fürs Business sind.

Link zu Google Language Translator


Test-Ergebnis automatische Übersetzung mit GTranslate

GTranslate bietet in der kostenpflichtigen Variante neuronale Übersetzungen und punktet mit einem modernen Interface.

Das Plugin GTranslate arbeitet im ersten Step (in der kostenlosen Variante) exakt so wie der Google Language Translator. Mit dem genau gleichen Ergebnis. Daher wiederhole ich die Absätze hier gar nicht erst. Auch hier fragt man sich, was 100.000 Nutzer damit wirklich anfangen können? Es ist doch klar, dass Besucher bei solchen Übersetzungen gar nicht erst weiterlesen. Man muss einfach sagen, dass Google, so gut es bei vielen technischen Dingen auch ist, bei den Übersetzungen immer noch eine relativ schwache Performance abliefert. Keine Frage sind automatische Übersetzungen richtig schwierig. Aber für eine automatische Übersetzung einer Webseite taugt das Ganze nicht. Schon gar nicht, wenn man dann nicht mal die Übersetzung korrigieren und so das Plugin als Basis für die Übersetzung verwenden könnte.

Was GTranslate wirklich kann und wie es sich dann doch vom Google Language Translator abhebt, zeigt die kostenpflichtige Version von GTranslate.

Ergebnis: Allgemeiner redaktioneller Text

„Man sleeps many years of his life. During sleep, the body recovers, it heals from wounds of mental and physical nature. He recharges new energy for the challenges of the next day. Therefore, all the tips for a good night’s sleep are worth gold and a try. Here are many tips to help you improve your sleep. And not only if you suffer from sleep disorders. The consequences of too little and not enough restful sleep can be serious for you. „

Ergebnis: Medizinischer Fachtext

„Cervical syndrome refers to a variety of neck and neck discomforts that can spread to other parts of the body without treatment. The cervical spine syndrome (cervical vertebra syndrome) is divided into several criteria. Depending on the course, a distinction is made between acute and chronic cervical spine syndrome. After localization a distinction is made between upper, middle and lower syndrome. The cause may be post-traumatic (after an accident), degenerative (age-related signs of wear on the vertebral joints) or functional (functional limitations). „

Ergebnis: Technischer Fachtext 

„PHP is a server-side scripting language. The server side means that the PHP code is interpreted directly on the web server by the so-called parser. This PHP parser must be installed and configured on the web server. The interpretation of the PHP code results in an HTML page, which is sent back to the client. The PHP code is no longer present in the interpreted page, so it is only on the web server, without ever being sent over the Internet. „

Man sieht sofort, dass ein signifikanter Unterschied zwischen der kostenlosen Maschinenübersetzung und der viel besseren Neuronalen Übersetzung besteht. WPML, Weglot und GTranslate setzen alle darauf, um wirklich gute Übersetzungen zu liefern. Somit kann auch GTranslate uneingeschränkt empfohlen werden. Gegenüber WPML und Weglot steht das Plugin in wenig nach. Folgende Features werden durch die kostenpflichtige Variante freigeschalten (was auch dringen nötig ist):

  • /en/ in der URL
  • Eigene Subdomain möglich pro Sprache
  • Mehrere Sprachen
  • Bearbeitung von Texten
  • Übersetzungen über die Cloud
  • Suchmaschinenindizierung
  • URL Übersetzung
  • Sprachhosting

Da ist also Einiges möglich. Preislich liegt bei knappen 35€ pro Monat, wenn man alle Features (wie Sprachhosting) möchte. Wer mit weniger zufrieden ist, wird auch schon ab knapp 6€ pro Monat fündig.

Auch GTranslate ermöglicht das nachträgliche Bearbeiten der Übersetzungen aus dem Frontend heraus.

Nach Klick auf ein Bearbeiten-Symbol öffnet sich ein popup zur Bearbeitung der Texte.

Fazit zu GTranslate

Das Plugin macht in der kostenpflichtigen Variante wirklich Spaß und steht Weglot in nichts nach. WPML hat immer noch den Vorteil der Anbindung professioneller Übersetzer. Dafür bietet GTranslate erstmal Übersetzungen out of the box ohne dafür einen Finger rühren zu müssen. Auch hier eine klare Empfehlung.

Link zu GTranslate


Neu auf dem Markt: Neuronto

Mit Neuronto bringen die Macher von DeepL ein WP Plugin auf dem Markt, welches komplette WordPress-Webseiten in bis zu 8 Sprachen automatisch übersetzen kann. Das Plugin ist nicht kostenfrei (ab 69$), daher konnte ich es bislang noch nicht testen. Ich bin aber sicher, dass das Plugin ein guter Startpunkt für Übersetzungen sein kann. DeepL ist die derzeit beste Übersetzungsplattform im Web. Das als Basis verspricht schon mal gute Qualität bei der Übersetzung.

Sobald ich einen Blick unter die Haube werfen konnte, melde ich mich hier wieder zu Wort.


Fazit

Nach meiner Erfahrung sind 3 der 4 hier getesteten Plugins wirklich sehr gut geeignet um schnell und einfach WordPress zu übersetzen. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich weiterhin für WPML entscheiden. Ich bin einfach sehr überzeugt von der Qualität des Plugins und auch des Supports. Die automatische Übersetzung muss zwar pro Artikel manuell angestoßen werden, aber die Integration von externen Übersetzern und die vielen vielen Einstellungsmöglichkeiten machen WPML einfach zu einem verdammt guten Plugin für die maschinelle Übersetzung.

Weglot und GTranslate sind WPML allerdings stark auf den Fersen. Beide punkten mit eine modernen Interface und Onsite Überarbeitung der neuronalen Übersetzung. Was hier vor allem interessant sein dürfte, ist die Möglichkeit mit wenigen Klicks gleich die komplette Webseite zu übersetzen. So ist dann noch vor der manuellen Bearbeitung schon mal alles weitestgehend gut übersetzt. Natürlich ist auch hier, wie bei WPML nötig, nochmal über die Übersetzungen drüber zuschauen.

Über den Google Language Translator muss ich nicht mehr viel sagen. Zu mehr als einer Spielerei taugt das Plugin nicht.

Erhalte ich Provision für die Empfehlung der hier gezeigten Plugins?

Da ich immer gerne mit offenen Karten spiele, gebe ich auch gerne zu, dass ich eine Provision erhalte, wenn über meine Links Umsätze bei den hier gelisteten Plugins zustande kommen. Ich sehe das als Bezahlung für meine Beratungsleistung hier in meinem Blog (solche Tests kosten nun mal auch Zeit). Niemand arbeitet gerne umsonst und ich empfehle hier grundsätzlich nur Produkte, die ich auch selber einsetze oder einsetzen würde. Wer damit ein Problem hat, der kann gerne seine Cookies löschen, damit kein Tracking meiner Partnerlinks möglich ist. Vielen Dank.

Letzte Version vom 21. August 2019 von Netzgänger
Jetzt WordPress Newsletter in dein Postfach

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst regelmäßig Tipps und Tricks zu WordPress in dein Postfach. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


3 Kommentare

  1. Maria sagt:

    Vielen Dank für diesen Artikel.
    Ich habe auf meiner Website (noch) den Google Language Translator, aber der ist einfach nicht gut.
    So werde ich mich wohl aufgrund deiner Empfehlung für den WPML entscheiden. 29 $ ist nicht die Welt, wenn dann eine vernünftige Übersetzung zustande kommt.
    Abschließend eine Frage: übersetzt er auch die Rezepte, die mit dem Recipe Maker erstellt wurden?
    Herzlichen Dank für deine Antwort.

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. von GTranslate habe ich noch wirklich nicht gehört, danke für den Hinweis!

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an info@netz-gaenger.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Netzgänger Webdesign | Rohrersmühlstraße 22 in Schwabach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de
↑ oben
Inhalt