4 einfache Maßnahmen um den WordPress Pagespeed Insights Score zu verbessern

Der Google Pagespeed Insights Score ist seit einiger Zeit in aller Munde, wenn es um das Thema Performance einer Webseite geht. Das betrifft natürlich auch WordPress-Webseiten. Wer eine WordPress-Webseite betreibt, dem sind meist gute Rankings wichtig und der will Google natürlich gefallen. Auch indem der Pagespeed Wert im grünen Bereich ist. Wie erreicht man also bei WordPress am schnellsten, dass der Pagespeed Score aus dem roten in den grünen Bereich wandert?

»

20 SEO Plugins für WordPress, die man kennen sollte

Oft fragen mich Kunden nach SEO-Hilfe für ihre WordPress Webseite. Meist denken diese Kunden, dass SEO bedeutet, Yoast’s SEO Plugin zu installieren und mit dem #1 Ranking wird es danach schon klappen. Das ist natürlich weit gefehlt, weil zu SEO einfach viel mehr gehört, als ein paar Keywords in Yoast’s SEO Plugin einzugeben. Und: Es gibt noch viel mehr Plugins für WordPress, die Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung unterstützen können. Hier liste ich 20 Plugins auf, die für Suchmaschinenoptimierung sehr sinnvoll sind. Übrigens: Wer meine Liste mit den meiner Ansicht nach 25 besten WP Plugins noch nicht kennt, sollte hier mal reinschauen.

»

Was kostet mich SEO? Lässt sich diese Frage überhaupt beantworten?

Oft kriege ich die Frage von Kunden gestellt, warum deren Webseite nicht „bei Google oben steht“? Und ob ich nicht ein „SEO installieren“ kann, damit sie mehr Besucher auf ihrer Webseite sehen. Was mich schmunzeln lässt, ist für sehr viele Webseitenbetreiber harte Realität. Keinerlei Wissen auf diesem Gebiet und den guten und bösen SEOs ausgeliefert.

Wie viel Geld schon in schlechtes SEO geflossen ist, möchte ich gar nicht wissen. Und auch nicht jede gut gedachte und gemachte SEO-Maßnahme ist erfolgreich. Das muss jeder SEO zugeben, ob er will oder nicht. Wir sind hier nicht beim Schreiner ums Eck, der klare Vorgaben bekommt und diese erfüllen kann und muss, damit er sein Geld bekommt. SEO ist immer auch eine Wette darauf, ob bekannte und bewährte Maßnahmen greifen.

Aber warum sollte man dann SEO betreiben? Was kostet SEO überhaupt?  Und wer bietet SEO an?

»

Wieso die Wahl des richtigen Webhostingvertrags über die Geschwindigkeit Ihrer Webseite entscheidet?

Das große Angebot an Webhostern macht es für Seitenbetreiber nicht leicht, den richtigen Partner für das Webhosting zu finden. Alle Anbieter versprechen hochperformantes und hochverfügbares Hosting von Webseiten zu vorteilhaften Konditionen und bieten hierfür eine Vielzahl von Paketen zur Auswahl. Für den Webeitenbetreiber ist es wahrlich nicht einfach, das richtige Paket zu finden, das auf seine Anforderungen zugeschnitten ist. Gerade für WordPress gibt es mittlerweile viele spezialisierte Webhoster.

»

Wieso sind Videos heutzutage wichtig für Webseiten?

So gut wie jedes Unternehmen hat heutzutage eine Webseite. Die meisten sind immer noch statisch, kommen allerhöchstens mit ein paar dynamischen Elementen wie Slidern daher. Der Aufwand vor effektiveren Elementen wie Videos jedoch wird oft gescheut. Dabei haben Videos besonders viele Vorteile für Webseitenbetreiber zu bieten. Gerade Unternehmen sollten sich diese genauer ansehen.

»

26 Tipps um Webseiten schneller zu machen

Die Geschwindigkeit einer Webseite zu optimieren ist eine der einfachsten und effektivsten Wege, die Surferfahrung eines Webseitenbesuchers zu verbessern. Ganz nebenbei verbessern sich dadurch die Absprungraten, Pageviews und Besuchszeiten. Google dankt es einem durch bessere Rankings. Folgende Möglichkeiten sollten genutzt werden um mehr Pagespeed aus seiner Webseite herauszuholen. (Stand 17.07.2015)

»

Relevante Content-Produktion mit W-Fragen

Jeder Blogger und Web-Autor steht häufig vor dem gleichen Problem: wie schreibe ich einen Artikel, der zwar einerseits interessant für den Besucher und gleichzeitig relevant genug für Google ist. Nicht jeder Seitenbetreiber hat eine perfekte Reputation oder ein riesiges Netzwerk an Followern und Abonnenten. Denn auch ohne Google kann man für ordentlich Traffic aus den sozialen Kanälen sorgen, wenn das eigene Netzwerk nur groß genug ist. Was aber, wenn ich auf Google angewiesen bin und ein Großteil meines Traffics aus der organischen Suche beziehe?

»

Ein Favicon in WordPress hinzufügen

Ein Favicon ist das kleine Bildchen welches neben dem Webseiten-Titel und neben dem URL im Browser erscheint. Wie kann man dieses Favicon eigentlich einer WordPress-Webseite hinzufügen?

»

Unerwünschte und SPAMMER per IP in der .htaccess aussperren

SPAM ist nervig. Vor allem  Kontaktformular-SPAM. Man freut sich über jede Menge Kundenanfragen und stellt dann fest, dass jede 2. Anfrage automatisiert über SPAMbots gestellt wurde. Langfristig entsteht dadurch ein nicht unerheblicher Administrationsaufwand diese Anfragen zu filtern. Ist ein SPAMMER besonders hartnäckig, kann man diesen aussperren. »

Anzahl Datenbankabfragen und Ladezeit in WordPress ausgeben

Lädt eine Webseite zu lange, erhöht sich die Absprungrate von Besuchern. Das weiß man heutzutage und weiß auch Google als die Suchmaschine Nr. 1 in Deutschland. Daher haben schnell ladende Webseiten einen Rankingvorteil gegenüber lahmen Schnecken. Bei WordPress hängt die Performance vor allem an den Datenbankabfragen. Wie man diese und die Seitenladezeit auslesen und ausgeben kann, zeige ich hier.

»

WordPress Head von unnötigen Infos bereinigen

WordPress packt ein paar unnütze Infos und Metas in den <head> der Webseite über die Funktion wp_head(). Leute mit Schlankheitswahn können dagegen mit Hilfe von Plugins vorgehen oder aber mit einfachen Codes ausputzen.

»

10 Tipps für den richtigen Domain-Namen

Einen Domainnamen zu finden, ist nicht leicht. Man lässt sich gerne mal in die falsche Richtung verleiten oder stößt am Ende auf Widerstände, obwohl man sich schon für eine Domain entschieden hat. Was man bei der Wahl der Domain beachten sollte…

»

Was ist eigentlich Suchmaschinenoptimierung?

Das Erstellen einer Webseite ist mittlerweile keine große Sache mehr. Immer mehr Privatleute und Geschäftsleute nutzen die Chance, über das Internet bekannt zu werden. Nach der Erstellung der Webseite fangen jedoch die eigentlichen Probleme erst an. Um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, muss man sich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, auseinandersetzten. Manche fragen sich nun, was ist SEO überhaupt? »

WordPress entlasten und beschleunigen mit WP Widget Cache

Ein schlankes System hat seine Vorteile. Durch weniger Datenbankabfragen an den MySQL Server kann ein System wie WordPress stark entlastet werden. Gerade schwächere Server sind gerne mal überfordert, wenn viele oder schwere Plugins (wie zum Beispiel Buddypress) in WordPress verwendet werden und die Besucherzahl steigt. Abhilfe bei schwächelnden WordPress-Installationen verspricht zum Beispiel das Plugin WP Widget Cache. »

Warum hat meine Webseite so wenige Besucher?

Webseitenbetreiber haben es aber auch nicht leicht. Da steckt man viel Arbeit in die neue Homepage und trotzdem spuckt das Analysetool Monat für Monat nur ein paar dutzend Besucher aus. Aber woran kann das liegen? Folgende Fragen sollten Sie sich stellen… »

Die perfekte Homepage für Unternehmen (KMUs) – Teil 2

Im ersten Teil habe ich thematisiert, was kleine und mittelständische Unternehmen auf Ihrer Webseite bieten sollten. In Teil 2 gehe ich darauf ein, welche Feinheiten am Ende den Unterschied ausmachen können zwischen Erfolg und Misserfolg der Internetpräsenz. »

Die perfekte Homepage für Unternehmen (KMUs) – Teil 1

Wenn kleine oder mittelständische Unternehmen heutzutage keine Unternehmens-Homepage betreiben, heißt das häufig, dass sie sich entweder Umsätze entgehen lassen oder Kunden einen Service verwehren, der eigentlich Standard sein sollte. Worauf Sie als KMU achten sollten, wenn Sie in die Planung für Ihre Firmen-Homepage gehen, versuche ich hier darzustellen.  »

Mit Rich Snippets die Klickrate bei Google verbessern

SEOs und Unternehmen haben es heutzutage immer schwerer sich in Suchergebnissen bei Google & Co. gut zu positionieren oder gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Einen relativ einfachen Weg sich gegenüber der Mehrheit noch Vorteile zu verschaffen, sind Rich Snippets. Aber warum sind Rich Snippets so interessant? Das klärt dieser Artikel.

»

So nutzen Unternehmen Bilder auf Ihrer Webseite optimal

Das Webseiten OnPage optimiert werden müssen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. In der Regel dreht sich alles um die richtigen Titel, Überschriften, Fettungen, Textlängen und und und. Was leider allzu häufig vernachlässigt wird, ist die Optimierung der auf der Webseite verwendeten Bilder.

Was Unternehmen hierbei beachten sollten und wie man das Wichtigste in WordPress anwenden kann, erkläre ich in diesem Artikel.

Bilder für Google optimieren

Netzgänger Webdesign | Schlehenweg 7 in Büchenbach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de |
↑ oben
Inhalt