info@netz-gaenger.de       📞 +49 151 / 28859057
Wordpress: wenn die Widgets nicht mehr funktionieren

WordPress Update: wenn editieren und verschieben von Widgets nicht mehr geht?

Derzeit haben viele WordPress Webmaster das Problem, dass nach dem Update Ihrer Webseite von WordPress 3.4.2 auf WordPress 3.5, die Widgets nicht mehr aufklappen und somit nicht mehr geändert werden können.

Zudem können die Widgets nicht mehr verschoben werden.

 

In der Fehlerkonsole des Browsers taucht dann gegebenenfalls der Fehler

Error: TypeError: e

in Verbindung mit JQuery auf.

Im Netz konnte ich folgende Lösungsansätze finden, die bei ähnlichen Problemen vergangener Updates zum Erfolg geführt haben:

1. CONCATENATE_SCRIPTS in der Config auf false setzen

Die folgende Lösung hat für mich einwandfrei funktioniert: die Kombination und Kompression aller JavaScript-Dateien deaktivieren.

Einfach in der wp-config.php vor der Zeile

require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php');

die Zeile

define('CONCATENATE_SCRIPTS', false );

einfügen.

2. mod_pagespeed deaktivieren

Verwendet man mod_pagespeed auf seinem Webserver, soll angeblich die Deaktivierung dieses Moduls Abhilfe schaffen können.

Ob das funktioniert, kann ich leider an dieser Stelle nicht beurteilen. Am besten einfach mal ausprobieren.

Hat dir mein Beitrag geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Letzte Version vom 5. Juli 2016 von Netzgänger
Jetzt WordPress Newsletter in dein Postfach

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst regelmäßig Tipps und Tricks zu WordPress in dein Postfach. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.