SEO Grundlagen: Wieso sind Links wichtig für das Ranking?

SEOs reden immer davon, dass neben gutem Content gerade die Verlinkung von anderen Webseiten wichtig ist. Aber warum sind Backlinks eigentlich so wichtig für das Ranking bei Google?

Für Suchmaschinen wie Google sind viele und vor allem gute! Links ein Indiz dafür, dass eine Seite gefragt ist und somit in den Suchergebnissen (SERPs) weiter oben stehen sollte. Ein Link stellt eine Empfehlung dar. Wer viele Empfehlungen hat, ist somit zu bevorzugen.

Das ist wie im normalen Leben: haben Sie einen guten Zahnarzt, werden Sie diesen auch nicht freiwillig wechseln, nur weil ein neuer Zahnarzt in Ihre Stadt gezogen ist. Kennen Sie noch keinen Zahnarzt, fragen Sie normalerweise nach einer Empfehlung in Ihrem Bekanntschaftskreis.

Ein Beispiel aus der Praxis

Sie betreiben einen Online-Shop der mit Kratzbäumen handelt und möchten die Deluxe-Variante gerne in den Suchergebnissen bei Google ganz oben sehen?  Dann sollten Sie sicherstellen, dass die Produkt-Seite des sündhaft teuren Kratzbaums nicht nur OnPage optimiert ist. Sie sollten zusätzlich darauf hinarbeiten, dass thematisch passende Webseiten (z.B. von Katzenfans und Katzenzüchter) auf diese Produkt-Seite verlinken und diesen somit empfehlen.

Haben Sie keine Links, Ihre Konkurrenz mit ähnlichen Deluxe-Kratzbäumen aber schon, stehen Sie vor einem Problem. Google denkt dann nämlich, dass Ihre Seite nicht so relevant für die entsprechende Suchanfrage ist, wie die Ihres Konkurrenten. Und zwar deshalb, weil Ihr Konkurrent einfach mehr Empfehlungen hat. Google vertraut Ihnen und Ihrem Kratzbaum schlicht nicht so sehr wie Ihrem Konkurrenten.

Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Kurz nochmal zusammengefasst: Je mehr und je besser! die Links (also von relevanten oder populären Webseiten), desto mehr Chance haben Sie bei Suchmaschinen weiter oben in den Suchergebnissen zu stehen.

„Je besser“ deshalb, weil natürlich die Empfehlung (also ein Backlink) einer starken, thematisch passenden Webseite viel mehr Wert hat. Diese hat vielleicht selber viele Links von anderen Webseiten bekommen und gibt somit ihre Linkkraft und ihr in Renommee etwas an sie weiter. Wenige Links von starken Webseiten können somit viele Links von schwachen Webseiten deutlich ausstechen.

Letzte Version vom 13. Mai 2015 von Netzgänger
Jetzt WordPress Newsletter in dein Postfach

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst regelmäßig Tipps und Tricks zu WordPress in dein Postfach. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


3 Kommentare

  1. P-Call sagt:

    Wo bekommt man denn jetzt gute Links her? Wo kauft, mietet oder tauscht man solche Links? Gibt es da Portale oder Verzeichnisse dafür?

    • Am besten verdient man sich die Links mit richtig guten Inhalten. Kaufen, mieten oder tauschen wird immer gefährlicher und auch immer nutzloser. Google weiß darum und bekämpft unnatürliche Verlinkung bis aufs Letzte!

      Ein persönlicher Versuch mit einer professionellen Linkbuildingagentur ist erst letztens gnadenlos gescheitert und zum Geldgrab geworden.

      Ich würde somit nur noch auf den klassischen Linkbait setzen und hoffen, hoffen, hoffen…

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an info@netz-gaenger.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Netzgänger Webdesign | Rohrersmühlstraße 22 in Schwabach | Bayern
Kontakt: info@netz-gaenger.de
↑ oben
Inhalt