info@netz-gaenger.de       📞 +49 151 / 28859057

WordPress Überwachung und Benachrichtigung von Ausfallzeiten

Da steht die neue Website und plötzlich geht sie offline. Vielleicht nur ein paar Minuten und dann ist sie wieder da. Und das immer und immer wieder. Mitbekommen hat man es nicht, sondern die Info bekommen von einem Kunden. Das ist natürlich peinlich. Jetzt ist es wichtig zu analysieren und zu überwachen. Idealerweise richtet man eine Überwachung der WordPress Website ein und wird automatisch benachrichtigt, wenn sie down geht. Wie das geht, erkläre ich dir hier.

Mitbekommen, wenn WordPress Website offline ist

Viele Website-Betreiber werden gar nicht wissen, wie oft und wie lang die eigene Website offline ist. Aus dem ganz einfachen Grund, weil sie nicht darüber informiert werden. Hoster informieren darüber in der Regel nicht, außer sie bieten spezielle Tarife dafür. Die einzige Möglichkeit zu erfahren, wenn die eigene Website offline geht, ist über externe Dienste. Die überprüfen die Site alle x Minuten und geben Info, sobald sie nicht mehr erreichbar ist.

Das funktioniert zum Beispiel darüber, dass geprüft wird, ob bestimmte Wörter auf der Site abrufbar sind. Wenn nein (weil z.B. nur eine Fehlerseite des Browsers ausgespielt wird), dann schickt der Dienst eine Nachricht raus. Alternativ können diese Dienste prüfen auf

  • Ping
  • HTTPs
  • Port
  • Heartbeat

WordPress Plugins zur Uptime Überwachung

Es gibt auch Plugins für WordPress, die die Benachrichtigung bei Downtime anstoßen. Allerdings funktionieren diese nur in Verbindung mit einem externen Dienst oder Server. Wenn die Site offline ist, funktionieren auch die Plugins nicht mehr. Hier ein paar Plugin-gestützte WordPress Dienste, die deine Website in Verbindung mit externen Diensten monitoren:

Alles diese Dienste bieten das Uptime Monitoring kostenpflichtig an. Und alle sind eigentlich eine umfassendere Suite um die komplette Website offsite zu managen. ManageWP zum Beispiel ist dafür gedacht eine oder mehrere Websites über eine zentrale Schaltstelle zu überwachen, zu aktualisieren und generell zu managen. JetPack ist ein Sammelsurium an Diensten von Security, über Performance, bis hin zur Überwachung. WP Umbrella spielt in der gleichen Liga wie ManageWP, ebenso wie Watchful. Du siehst, gar nicht so einfach ein wirklich dediziertes Plugin zu finden, dass nur dazu da ist die Uptime deiner WP Site zu überwachen.

In ManageWP erhält man ein komplettes Dashboard für die Überwachung und Fernsteuerung der WP Website


Externe Dienste zur Uptime Überwachung

Da ohnehin ein externer Service benötigt wird um deine Uptime zu prüfen, kannst du auch direkt auf einen Anbieter wie zum Beispiel UptimeRobot zugreifen. Hier kannst du dir bis zu 50 Websites alle 5 Minuten prüfen lassen und das ganz umsonst. Natürlich geht noch mehr, aber für den normalen Websitebetreiber reicht das allemal. Agenturen können auf größere, kostenpflichtige, Pläne zurückgreifen. Wer SMS anstelle einer E-Mail möchte, der bezahlt ebenso einen kleinen Betrag extra.

Mit UptimeRobot lassen sich bis zu 50 Sites kostenlos überwachen

Alternativ kannst du auf den kostenpflichtigen Anbieter Pingdom setzen, der für seine Performance-Analysen von Websites bekannt und sehr beliebt ist. Ab derzeit 8.33$ pro Monat sind bis zu 50 SMS inklusive. Dabei wird nicht nur die Verfügbarkeit der Site geprüft, sondern auch die Pagespeed überwacht. So lassen sich Performance-Schwächen herausfinden. Das Uptime Monitoring von ManageWP kostet 1$ pro Monat pro Website. Ein faires Angebot.

Pingdom bietet kostenpflichtig neben der Uptime auch vor allem die Performanceprüfung


Benachrichtigung per E-Mail, SMS oder Push, wenn WordPress Website down geht

Einen preislichen Unterschied macht vor allem auch die Art der Benachrichtigung. E-Mail ist teilweise kostenlos möglich, sobald aber SMS oder Push-Benachrichtigungen dazukommen, werden Gebühren fällig. Wobei Push tatsächlich sehr selten anzufinden ist bei den Monitor Diensten. E-Mail und SMS sind deutlich gängigere Benachrichtigungsformen. Der externe Dienst Serverguard24 bietet auch Push Dienste via App an für den Fall einer Downtime. Die Möglichkeiten zu Überwachen sind bei Serverguard24 vielfältig und auf jeden Fall einen detaillierten Blick wert. Preislich ist der Dienst auch attraktiv.

Serverguard24 ist ein sehr umfassender Anbieter für Online Dienst Überwachung


Monitoring von Ladezeiten und Performance

Dienste wie WP Umbrella, Pingdom bieten auch das Performance Monitoring an. Dabei wird dauerhaft geprüft, wie die Ladezeiten der WordPress Website waren. Dabei wird auch der Pagespeed Insights Score gemessen. So misst du ob dein Hoster den Ansprüchen an Performance genügt und/oder ob dein Website Setup in Sachen Pagespeed zu optimieren ist.


Überwachen der SSL Zertifikat Expiry

Ein typischer Fehler wieso Websites offline gehen, ist ein abgelaufenes SSL Zertifikat. Normalerweise werden diese durch den Hoster automatisch verlängert, mir ist es aber in meiner Laufbahn als WordPress Entwickler immer wieder vorgekommen, dass durch bestimmte systemische Setups SSL Zertifikate nicht verlängert wurden. Gerade bei kostenpflichtigen SSL Zertifikaten oder auch bei Let’s Encrypt Zertifikaten kommt das mal vor. Hier erscheint dann nur noch ein Hinweis, dass die Site nicht verschlüsselt ist. Sehr unschön und einem „offline“ gleichzusetzen. Dienste wie Watchful behalten die Expiry der Zertifikate im Blick und benachrichtigt bei Problemen. Ab 1.83$ pro Monat und Website ist man preislich dabei.


Verfügbarkeit der Hoster

Deine Website ist immer wieder offline und du weißt nicht wieso und was du dagegen tun kannst? Hoster garantieren ja in der Regel eine Verfügbarkeit im Bereich >99%. Bei 1% Ausfallwahrscheinlichkeit sprechen wir aber schon von theoretisch >3 Tagen im Jahr an denen die Site nicht online ist. D.h. es ist umso wichtiger zu prüfen, wie oft die Site offline geht, um im Zweifelsfall den Hoster darauf anzusprechen und evtl. um einen Umzug auf einen anderen Server zu bitten. Das bieten einige Hoster kostenlos an, wenn es Probleme mit der Verfügbarkeit oder Performance gibt.

Quelle: https://wp-hosting-guide.de/hosting-ratgeber/hosting-verfuegbarkeit-welche-ausfallzeit-hinter-den-prozenten-steckt/


FAQ Website Überwachung WordPress

Wie kann ich meine WordPress Website überwachen?

Dienste wie ManageWP, JetPack oder UptimeRobot sind in der Lage deine Site alle paar Minuten zu prüfen und im Falle einer Downtime dich zu benachrichten.

Gibt es Plugins für WordPress Uptime Monitoring?

ManageWP, JetPack oder auch WP Umbrella überwachen deine WP Site und informieren dich bei downtime.

Wie erhalte ich eine E-Mail, wenn meine WordPress Website offline ist?

Mit externen Diensten wie UptimeRobot oder auch Pingdom oder Serverguard24 können Websites überwacht werden auf Verfügbarkeit, Performance uvm.

Hat dir mein Beitrag geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Letzte Version vom 24. Mai 2022 von Netzgänger

Kaffee für den Blogger...

Ich konnte dir bei einem WordPress-Problem helfen? Ich würde mich über eine kleine Kaffee-Spende freuen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.